< home >

LETS-Flyer

Was ist LETS?

LETS bietet mir die Möglichkeit, meine Fähigkeiten oder Güter anderen Menschen anzubieten. Und dafür bekomme ich Leistungen oder Güter, die ich benötige, aber selbst nicht oder nur unzureichend beherrsche, nicht gerne mache oder nicht besitze. Und das ganze funktioniert, ohne dass ich Geld dafür einsetzen muss. Dabei wird natürlich über die aufgewendete Zeit genau Buch geführt, damit keiner der Teilnehmer zu kurz kommt.

Dazu einige Beispiele, wie sie täglich vorkommen können: Ein junges Ehepaar mit Kind möchte einmal wöchentlich einen Kurs besuchen und braucht eine/n Babysitter/in. Die ältere Dame, die sich dafür Zeit nimmt, wäre aber sehr froh, wenn ihr gelegentlich jemand im Haushalt hilft, z.B. die Vorhänge zum Waschen abnimmt und danach wieder aufhängt. Das übernimmt gerne eine junge Studentin, die während ihrer häufigen Abwesenheit dringend jemanden braucht, der ihre Zimmerpflanzen und Aquariumfische versorgt. Ein junger Arbeitsloser, der das erledigt, freut sich seinerseits über die Mitbenutzung eines PC, um seine EDV-Kenntnisse zu verbessern. Dem freiberuflich arbeitenden Ingenieur wiederum, der den PC zur Verfügung stellt, wird von einer pensionierten Sekretärin unter die Arme gegriffen, indem sie die Tassen, Gläser und Teller spült, die sich während des letzten Projektes im Büro angesammelt hat. Da die Dame über keinen PKW verfügt, ist es für sie eine große Erleichterung, wenn ihr Altpapier und -glas zum Recyclinghof mitgenommen wird, ... usw.

So einfach ist das und alle Teilnehmer haben etwas davon, weil jeder seine Fähigkeiten, die er gerne ausübt, den anderen Menschen zur Verfügung stellt. Das macht Spaß und schafft neue Kontakte zwischen den Menschen.

 

Was ist LETS nicht?

LETS ist keine Börse für versteckte Schwarzarbeit.

Wer sein Badezimmer gratis gefliest haben möchte oder sein Auto für den TÜV aufmöbeln lassen will, ist an der absolut falschen Adresse. LETS versteht sich keinesfalls als Konkurrenz zu Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben der Wirtschaft.

Was kann LETS dann ?

LETS füllt die Lücken zwischen den Leistungen der Wirtschaft und den Bedürfnissen vieler Menschen, die oft zu individuell und sporadisch sind, um im offiziellen Dienstleistungssektor überhaupt Beachtung zu finden. So kann LETS mir helfen meine Arbeiten besser zu bewältigen, indem ich ungeliebte und damit zäh von der Hand gehende Arbeiten abgebe oder mich in Zeiten hoher Anforderung entlasten lasse. In freien Zeiten erledige ich für andere das, was ich gut und gerne mache. Und LETS kann allen Menschen helfen einen würdigen Platz in der Gesellschaft einzunehmen und ihr Selbstwertgefühl zu stärken.

Auch wer nur über geringe Finanzmittel verfügt, kann alle Leistung oder Güter abrufen und anbieten. Es ist eine Art von Nachbarschaftshilfe, die sich einfach auf den ganzen Ort Petershausen erstreckt. Und jede/r kann ganz einfach mitmachen.

Wie kann ich bei LETS mitmachen?

Sie finden in Petershausen beim Naturkost Vielfalter und beim Friseursalon Friedrich eine Infobox mit den genauen Teilnahmebedingungen und Anmeldeformularen. Dort erhalten Sie auch die aktuelle Tauschzeitung mit einer Fülle von Angeboten. Oder Rufen Sie an.

Telefoninfo:

Claudia Siegl 08136 99737 oder besuchen unser nächstes Tauschringtreffen.

 

Teilnahmebedingungen und Anmeldeformulare:

e-mail Letspetershausen@yahoo.de anfordern.

< home >